Beitrag vom 01.04.2021 TIME180746

 

Ab 60 ins Risiko statt Rente?

Als der "Gesundheits"Minister letztes Jahr zur Offensive gegen Corona blies, dachte er wahrscheinlich, er hätte alles richtig gemacht.

Denn, als unerschrockener Schüler der Zeiten des Wendekanzlers und seiner Aussitzstrategie, hatte er eine eigene Variante dieser politik-sprachlichen Taktik entwickelt, um etwas zu sagen, ohne dabei festgenagelt zu werden (Zitat: "Gern versuchte Kohl auch Krisen ganz zu leugnen, gar nicht erst darüber zu sprechen, jedenfalls den verstörenden Begriff zu vermeiden") Diese Weiterentwicklung des Aussitzens hatte Spahn schon dutzende Male ausprobiert. Etwas versprechen und dann gleich eine Entschuldigung nachfügen, weil es vielleicht nicht klappt mit der Einhaltung des Versprechens. Einfach und genial. Sein Erfolgsmodell, um nicht so einfach vom Sockel gekippt werden zu können.  Die Fusion von Helmut Kohl und einem Staubsaugervertreter in Person, genannt "Spahn". In der Presse. Von der Presse. Es heißt ja auch nicht Frau Merkel. Sondern nur noch Merkel. Medienstars eben. Aber genug geschwafelt. Was meine ich mit "ab 60 ins Risko"?

Als oben genannter Spahn meinte noch alles richtig zu machen, war von Astra-Zeneca kaum die Rede. Wenn überhaupt, dass die dort bekannten Risiken keine gute Wahl für Deutschland wären. Dezember 2020 bekam Biontech/Pfizer die Zulassung und Spahn hatte zu wenig bestellt, wie sich anschließend heraus kristallisierte. Nach einigem herum eiern hieß es auf einmal vom gleichen Spahn und seinem Ministerium,  ist ja alles kein Problem, wir machen weiter mit Astra-Zeneca und egal ob euch das passt oder nicht, liebe Bürger, ab heute wird nur noch Astra-Zeneca bei allen über 60 geimpft - weil, etwas besseres haben wir nicht? Jetzt denken wir uns noch folgenden Text dazu: "alle über 60 haben sowieso keine andere Wahl als das zu nehmen was wir anbieten!" Das zeigt, wie mit einem einfachen Schnitt die Bevölkerung aufgeteilt wird, getrennt wie die Spreu vom Weizen, frei nach Gutsherren-Art. Oder Rentner-Roulette? 60 - Das ist ja das Alter, wo wir uns auf die Rente freuen dürfen und der Countdown beginnt. Und nicht alle Rentner und die auf dem Weg dorthin schaffen es davon zu profitieren - das ist auch ohne Corona schon mal Fakt. Egal wie niedrig oder wie hoch das Risiko ist, mit der Aussage des Herrn Spahn kam auch die Angst.

Ob Astra-Zeneca etwas taugt oder nicht. Endlich ist klar, was über 60 jährige für diese Regierung für eine Rolle spielen. Was Generationen erwarten dürfen, die das noch vor sich haben. Auch die Gespräche, die sich in dieser Zeit der verschärften Lockdowns ergaben. Welche Einstellungen diverse Leute haben, die ich kenne und wie sie sich verhalten in der Corona-Zeit. Was sie wissen, lesen, glauben. Die Konsequenz für mich daraus. Was es aus uns macht. Welche Stömungen Oberwasser gewinnen. Man fragt sich: Wie gefestigt ist unsere Demokratie? Haben alle es wirlich begriffen was es heißt, seit 1946 keinen Krieg mehr zu haben? Was dafür getan werden muss, dass das auch so bleibt?

Wenn es die weitere Säule unserer Verteidigung gegen Corona nicht geben würde wäre diese Webseite nicht so schnell aktualisiert worden. Aber diese "Säule" gibt es und sie wird von der Politik ignoriert. Warum auch immer. Die Befürchtung besteht, mit dem selben Engagement wird auch der Klimawandel bekämpft werden. Wir haben es mit zwei "schleichenden" Katastrophen zu tun. Dabei ist Fakt, wer eine LIVINGUARD Maske nutzt, killt definitiv Viren aller Art. Nachweislich und geprüft von FU Berlin und diversen Experten weltweit. Warum dann der Zirkus mit "FFP2 und OP-Masken Verordnung"? Die lächerliche Begründung eines bayrischen Verwaltungsgerichts zur Zulassung von LIVINGUARD Masken online Verfügbar bei inFranken.de - Zitat: "Der VGH habe die Wirksamkeit der Maske gar nicht bestritten, habe aber anerkannt, dass es praktikabler ist, wenn eine Maske "gleich auf den ersten Blick als tauglich zu erkennen" ist. Bei der wie eine normale Stoffmaske aussehenden "Livinguard Pro" falle das schwer."Zitat Ende. Vielleicht ist alles ja ganz anders und es gibt noch tonnenweise dieser Einweg "Siff"-Masken in irgendwelchen unerkannten Hallen in Bayern und Rest-Deutschland. Wo noch ganz andere heimlich verdienen außer die jetzt aufgescheuchten und ihre Kumpane. Bei Figuren dieser Sorte würden wir uns auch wünschen, daß sie gleich auf den ersten Blick als tauglich oder nicht zu erkennen sind. Die nächsten Monate und Jahre werden wir wie immer feststellen, ein bis einige Bauernopfer stehen auf Seite eins der Presse - aber, "die Karavane zieht weiter, der Sultan hatt Durscht!" Wer schon mal in diesem Milieu zu tun hatte, weiß, die Satire "Der König von Köln" macht nicht nur im rheinischen Klüngel eine gute Figur. Und die Protagonisten müssen sich nicht immer aus dem Handwerk hochgearbeitetet haben.

Die Gerüchte-Küche wird also weiterhin brodeln. Ob alles ermittelt wird, weiß der Kuckuck. Wie immer. Doch die über 60 jährigen sollten sich mal langsam Gedanken machen, wen sie nach dem Sommer wählen sollten. Ich weiss schon mal, wen ich nicht wähle. Der Anfang ist gemacht!

Vor ein paar Tagen habe ich mir noch ein paar LIVINGUARD Textilien bestellt. Als Anlage ist jetzt eine Broschüre dabei mit allen relevanten Eckdaten. Die habe ich eingescannt und als PDF im unten stehenden Bild verlinkt. Einfach drauf klicken.

Ultimativer Schutz ist eingetroffen A1 Livinguard   0001

 

 

 

 

WIE JETZT?

 

Hindernislauf für Viren-Killer Technik,während

das Land von Lockdown zu Lockdown gleitet

Ein Live Krimi der Sonderklasse für alle Fans schauriger Geschichten

Wer oder was steckt dahinter? Ganzen Artikel lesen

**********************************************

RENTNER ROULETTE?

 

Ab 60 ins Risiko?

Als der Gesundheits-Minister letztes Jahr zur Offensive gegen Corona blies, dachte er wahrscheinlich, er hätte alles richtig gemacht und von Astra-Zeneca war kaum die Rede - wenn überhaupt, es wäre nicht die optimale Wahl wegen bekannter Nebenwirkungen. Damit hatte er sich ein wenig "verplappert".  Ganzen Artikel lesen

*********************************

 

VOLL FIES

Korruption bis in die Spitze?

Ex?-Politiker G. Nüßlein &Co

Es macht uns fassungslos ... weiterlesen

nüßlein2

 Gierige Schlitzohren profitieren in Notzeiten

ECHT COOL

UNGLAUBLICH ABER WAHR!

Brandneu aus der CDU/CSU Zentrale

40 Jahre Bundesregierung

WELTWEIT

Menschen-Einfalt bedroht Artenvielfalt

 

 

**********************************************

REGIONAL

Geschwätz ohne Ende bei Pilotanlage

 

 

*******************************************

Design by TOP-GENIAL.DE